Mittwoch, 24. November 2010

... einen Blog?

Das ist die Frage, die sich mir schon eine ganze Weile stellt. Es bloggt einfach jeder: die Hausfrau, der Marketing-Spezialist, der Kosmetik-Junkie, der Bücherwurm... Und nun auch ich?

Na gut, ich blogge auch schon auf der Arbeit. Aber privat bloggen ist schon etwas anderes, finde ich. Worüber blogge ich? Über Gott und die Welt? Oder über Dinge, von denen ich eine Ahnung habe. Mixe ich oder bleibe ich thementreu? Ich weiß es noch nicht.

Fakt ist, dass dies ein reiner Freizeit-Vergnügen-Blog werden soll. Ich lese gerne und viel. Ich verschlinge förmlich Bücher. Also, warum nicht meine eigenen Buchrezensionen schreiben? Kommt also auf die Checkliste. Was noch? Momentan bin ich auf dem Make-Up-Trip. Ein schöner Lidschatten hier, ein netter Nagellack da, alles wandert in meinen Einkaufskorb. (Und hier stellt sich wirklich die Frage: Brauche ich das wirklich?) Ok, notiert. Was noch? Musik. Ich mache und höre gern Musik. Musik ist mein halbes Leben (und ein Großteil meiner Freizeitgestaltung). Also vielleicht auch etwas über Musik.

Also, falls etwas von all dem in Euer Beuteschema passt, dann herzlich Willkommen!

Eure
Pixelschubse

Kommentare:

  1. Dein geplanter Themen-Mix hört sich schon mal interessant an - habe dich gleich mal hinzugefügt.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Dank! Dann lohnt sich das Schreiben doch noch irgendwie. Jetzt wo ich schon 2 Follower habe :)

    AntwortenLöschen
  3. ich hab dich auch gleich hinzugefügt! die themen die ich in meinem nigelnagelneuen blögchen so ansprechen möchte klingen auch sehr ähnlich und ich hab ein verdammt ähnliches layout... hm... strange ;P
    vielleicht hast du ja auch lust bei mir mitzulesen!
    http://gourmandesse.blogspot.com/
    alles liebe
    deine v.

    AntwortenLöschen